www.capelight.de

BEZAUBERNDE LÜGEN

Für Émilie ist ihr Friseursalon mehr als nur ein Ort zum Haareschneiden und so hat sie stets ein offenes Ohr und gut gemeinte Ratschläge für ihre Kundinnen, Angestellten und Freundinnen parat. Nur ihrer Mutter Maddy, die von ihrem Mann verlassen wurde, scheint sie nicht helfen zu können. Schwierig steht es auch um den schüchternen Jean, der sie heimlich liebt. Eines Tages erhält Émilie einen anonymen Liebesbrief, die gefühlvollen Zeilen beeindrucken sie jedoch wenig. Und so leitet sie ihn kurzerhand an ihre unglückliche Mutter weiter. Die ist von den leidenschaftlichen Worten zutiefst berührt. So weit, so zauberhaft. Doch dann wartet Maddy sehnsüchtig auf einen neuen Brief …