www.capelight.de

Tschitti Tschitti Bäng Bäng

Ab 25. Juli 2024 als 3-Disc Limited Collector's Edition im Mediabook (Blu-ray + DVD + Bonus-Blu-ray) und als DVD erhältlich.

Einsteigen, Anschnallen und Staunen: Der exzentrische Erfinder Caractacus Potts (Dick Van Dyke) rettet seinen Kindern zuliebe ein altes Rennauto vor dem Einschmelzen und macht es wieder fahrtüchtig. Doch das Fahrzeug, das aufgrund der lauten Auspuff- und Motorengeräusche von allen liebevoll „Tschitti Tschitti Bäng Bäng“ genannt wird, ist kein normales Auto: Es kann sich nicht nur auf dem Boden fortbewegen, sondern auch auf dem Wasser und in der Luft. Es dauert nicht lange, bis der Wagen die Aufmerksamkeit des bösen Baron Bomburst (Gert Fröbe) von Vulgaria weckt, der das Wunderauto um jeden Preis besitzen will.

 

Die wilde Mischung aus „Mary Poppins“ und den Abenteuern von James Bond, nach einem Drehbuch von Schriftsteller Roald Dahl, basiert auf der dreiteiligen Kinderbuchreihe von „007“-Schöpfer Ian Fleming und wurde produziert von Albert R. Broccoli, dem Erfolgsproduzenten der „James Bond“-Filme. „Mary Poppins“-Star Dick Van Dyke tanzt und steppt sich als kauziger Erfinder eines wundersamen Autos mit viel Charme und Gesang durch das liebevoll gestaltete Fantasy-Musical-Märchen, das zu den wundervollsten Familienfilmen aller Zeiten zählt. Als kindsköpfiger Widersacher tobt sich der deutsche Schauspieler und Charakterdarsteller Gert Fröbe mit einem Augenzwinkern als Baron Bomburst aus. Für die eingängige Musik zeichneten Robert B. und Richard M. Sherman verantwortlich, die Komponisten der Songs aus „Mary Poppins“ und „Das Dschungelbuch“.